Skip to main content
Skip table of contents

Anmerkungen zur Veröffentlichung

MyQ Roger Server 2.10 (Patch 4)

16. Februar 2024

Fehlerbehebungen

  • Das Kyocera-Terminal verliert die Mieterregistrierung.


MyQ Roger Server 2.10 (Patch 3)

14. Februar 2024

Fehlerbehebungen

  • Benutzer werden mehrmals gleichzeitig synchronisiert.


MyQ Roger Server 2.10 (Patch 2)

29. Januar 2024

Fehlerbehebungen

  • Workflow-Einstellungen werden jetzt ordnungsgemäß verwendet.

  • Bei der Synchronisierung können bestimmte Benutzer nicht importiert werden.

  • Mieterregistrierung über Roger-Installationsprogramm für Kyocera-Fix für EU/USA.

  • Terminals fallen in den Pairing-Modus.


MyQ Roger Server 2.10 (Patch 1)

12. Januar 2024

Verbesserungen

  • Es ist jetzt möglich, in den Workflow-Einstellungen eine bestimmte E-Mail-Adresse für das Scannen an E-Mail festzulegen.

Fehlerbehebungen

  • Das Verschwinden von Workflows nach der Verwendung wurde behoben.

  • „An Google Drive scannen“ fehlt nicht mehr in der Standard-Workflow-Vorlage.


MyQ Roger Server 2.10

5. Januar 2024

Verbesserungen

  • Verbesserungen der Kostenstellenfunktion.

  • Neuer Übergangsprozess "Funktion Workflow-Vorlagen" für künftige Übergänge geschaffen.

  • Kostenstellen können als separate Entität aus AD synchronisiert werden.

  • Verbesserungen der UI-Schaltflächen.

Fehlerbehebungen

  • Die verlängerte Ablaufzeit eines Mieterabonnements wird vom Server ignoriert.

  • Die Sortierung nach Kostenstellen auf der Seite "Berichte" führte zu einer "internen Fehlermeldung".

  • Textfehler in der WebUI beim Löschen einer AD-Synchronisationskonfiguration behoben.

  • Einfrieren der Workflowseite bei der Eingabe in Textfelder, wenn zu viele Workflow-Vorlagen erstellt wurden.

  • Benutzer von Workflow-Vorlagen werden möglicherweise nicht richtig geladen.

  • Der Übergang zu Workflow-Vorlagen war für "Benutzer" sichtbar, obwohl er nur für Administratoren sichtbar sein sollte.

  • Datenbank-Zeitüberschreitungen.

  • Jobs wurden auf Ricoh nicht freigegeben, wenn SNMPv3 verwendet wird.


MyQ Roger Server 2.9 (Patch 3) (EU2)

12. Februar 2023

Fehlerbehebungen

  • Terminal fällt in den Pairing-Modus.

  • EU2-Verbindung zu Audit-Protokollen behoben.


MyQ Roger Server 2.9 (Patch 2) (EU2)

30. Januar 2024

Fehlerbehebungen

  • Terminals fallen in den Pairing-Modus.

  • Anbindung an Cloud-Speicher.


MyQ Roger Server 2.9

30. Dezember 2023

Verbesserungen

  • Neue Funktion "Workflow-Vorlagen" hinzugefügt.

  • Spalten können jetzt auf den Seiten Preisliste, Desktop Client, Abonnement und Druckfertig auf der Web UI verwaltet werden.

  • Die Gültigkeitsdauer von Preislisten wird jetzt in der Web-Benutzeroberfläche als schreibgeschützter Wert angezeigt.

  • CSV wurde als Exportziel für Berichte hinzugefügt.

  • Der dunkle Modus wird vorübergehend aus der Web-Benutzeroberfläche ausgeblendet.

Fehlerbehebungen

  • Die Druckergruppenseite auf der Web-Benutzeroberfläche zeigt möglicherweise nicht die ausgewählte Preisliste an.

  • Workflows werden auf der Web-Benutzeroberfläche möglicherweise nicht richtig geladen.

  • Die Anmeldung am Terminal kann länger dauern als erwartet.

  • Bei der Verwaltung von Benutzer-Workflows auf der Web-Benutzeroberfläche werden Schaltflächen möglicherweise in der falschen Reihenfolge angezeigt.

  • Die Liste der Benutzer wird auf der Seite Workflow-Vorlagen möglicherweise nicht richtig geladen.

  • Der Seitenumbruch auf der Benutzerseite kann fehlschlagen.

  • Beim Importieren von Benutzern über Excel werden ihre PINs möglicherweise nicht importiert.

  • Die Excel-Vorlagen für den Export von Benutzern sind jetzt mit der Muster-Importvorlage vereinheitlicht.

  • Beim Löschen eines Widgets kann versehentlich das falsche Widget entfernt werden.

  • Eine nicht abgeschlossene Benutzersynchronisierung kann dazu führen, dass sich die Datenbank in einem inkonsistenten Zustand befindet.

  • Verschiedene UI-Fehler auf der Seite Preisliste.

  • Importieren von Benutzer-Aliasnamen während der Benutzersynchronisation von Microsoft Entra.

  • Synchronisierte Benutzer erhalten möglicherweise keine Standard-Workflows.

  • Verschiedene UI-Fehler auf der Seite Workflows behoben.

  • Der Preis eines Auftrags wird möglicherweise nicht berechnet, wenn mit einem Drucker ohne Terminal gedruckt wird.


MyQ Roger Server 2.8 (Patch 2)

  1. November, 2023

Verbesserungen

  • Option zur Unterdrückung des Google-Caches hinzugefügt. In einem Einzelfall war dies nicht mit dem Verhalten von Google und dem Fluss, den der Kunde verwendet hat, kompatibel.

Fehlerbehebungen

  • Die PIN-Komplexität wurde vor der Synchronisierung angepasst.

  • Fehler im Zusammenhang mit dem PIN-Pool während der Synchronisierung behoben.

  • Die Erstellung von Stammkostenstellen wurde korrigiert.


MyQ Roger Server 2.8 (Patch 1)

30. Oktober 2023

Fehlerbehebungen

  • OneDrive-Verbindungsfehler für Mieter, die keine Benutzersynchronisierung eingerichtet haben, wurde behoben.


MyQ Roger Server 2.8

28. Oktober 2023

Sicherheit

  • Verbesserung der Sicherheit der Cloud-Speicherverfügbarkeit für Mieterorganisationen durch Benutzersynchronisierung. Wir haben eine Schwachstelle entschärft, die auf dem Benutzerzugriff auf private Repositories beruht, bei denen es zu Verstößen gegen die Unternehmensrichtlinien kommen kann.

Verbesserungen

  • Mit Druckergruppen können Sie Drucker gruppieren. Im Moment ist es möglich, einer Gruppe eine Preisliste zuzuordnen. Weitere Funktionen werden folgen.

  • Druckergruppen und Kostenstellen benötigen zusätzliche Lizenzen.

  • Die Preisliste hat einen Standardeintrag.

  • Die Standardeinstellungen für die SNMP-Version wurden auf v2.0 geändert.

  • Die Preisliste und die Kostenstelle wurden dem Detaildatensatz auf der Berichtsseite hinzugefügt.

  • Der Name der Exportdatei für den Kostenstellenbericht wurde umbenannt.

  • Spalte "Terminal" auf der Druckerseite für Drucker mit oder ohne Terminal hinzugefügt.

  • Befehl zum Senden von Massen-E-Mails mit PIN auf der Benutzerseite hinzugefügt. Für ausgewählte Benutzer oder für einen eingestellten Filter.

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Benutzer durch Eingabe des Namens einer Benutzergruppe auf der Benutzerseite zu filtern.

  • Die Anzeige der Benutzergruppen und der Kostenstelle erfolgt nun mit Paginierung.

Fehlerbehebungen

  • Serverfehler bei der Auftragsfreigabe an den Drucker über MRC behoben.

  • Fehler bei der Einstellung der Passwortlänge behoben.

  • Fehler auf der Druckerseite bei der Sortierung nach der Spalte Farbe behoben.

  • Ein Fehler bei der Einstellung der Pin-Dichte wurde behoben, der in einigen Kulturen fälschlicherweise in 200% umgewandelt wurde.

  • Fehler behoben, der die Sitzung nach dem Drucken von einem Drucker ohne Terminal nicht freigibt.

  • Das Abrufen einer Liste von Workflows, die in Einzelfällen im Zusammenhang mit E-Mails auftraten, wurde korrigiert.

  • Es wurde ein Absturzfehler behoben, wenn versucht wurde, einen Drucker ohne Terminals hinzuzufügen, der zuvor gelöscht worden war.

  • Die Änderung des Druckernamens in der mobilen App wurde behoben.


MyQ Roger Server 2.7 (Patch 2)

24. Oktober 2023

Verbesserungen

  • Es wurden Änderungen vorgenommen, um mehr Gruppen- und Kostenstellendatensätze anzuzeigen. Fließendes Laden.


MyQ Roger Server 2.7 (Patch 1)

18. September 2023

Fehlerbehebungen

  • Die Implementierung der Benutzersynchronisierung, bei der die Benutzereinstellungen während der Synchronisierung verloren gingen, wurde korrigiert. Der Synchronisierungsdienst wurde vorübergehend ausgesetzt. Die Daten wurden wiederhergestellt. Und jetzt funktioniert der Dienst wieder.


MyQ Roger Server 2.7

14. September 2023

Verbesserungen

  • Aufträge und Berichte sind in der Preisliste aufgeführt.

  • Änderungen in Auftragsberichten an Excel.

  • Apple-Benutzer mit einer verborgenen Identität haben jetzt einen freundlicheren Benutzernamen.

  • Verbesserungen bei der Sitzung zwischen Benutzer und mobilem Endgerät.

  • Verschiedene Verbesserungen für den dunklen Modus.

  • Grundlegende Kostenstellenunterstützung hinzugefügt.

  • Neu gestaltete Benutzersynchronisierung von Azure AD.

  • Hinzufügen der Unterstützung für Nicht-Terminaldrucker.

  • Unterstützung für SNMP- und Protokolleinstellungen für Druckaufträge von MRC hinzugefügt. Derzeit eine Einstellung pro Mandant, wird aber in einer späteren Version auf Druckprofile erweitert.

  • Anzeigeanpassung für Schwarz-Weiß-Drucker.

  • MyQ Roger ist zum Microsoft Market Place hinzugefügt worden.

  • Verschiedene Verbesserungen im UI-Design.

Fehlerbehebungen

  • Behebung des endlosen Ladens auf der Seite "Druckfertig" nach dem Filtern nach Ablaufdatum.

  • Probleme bei der Einstellung der Standardsprache wurden behoben.

  • Spezifischer Fehler beim Senden des Scan-Befehls von der mobilen App behoben.

  • Probleme mit dem benutzerdefinierten Logo behoben.

  • Doppelte Nachnamen im Vornamen behoben, wenn sich der Benutzer selbst registriert.

  • Fehlerhaftes Drucken aus der mobilen App und GoogleDrive bei Verwendung der Funktion "Später drucken" wurde behoben.

  • JPEG-Druck auf Kyocera-Terminal behoben.

  • URL in QR-Codes korrigiert.

  • Behebung von Anwendungsabstürzen beim Drucken von Aufträgen und bei der Überprüfung der Lizenzgültigkeit.

  • Interner Fehler auf der Seite "Berichte" für Benutzer behoben.

  • Fehler bei der Preisberechnung für Druckaufträge behoben.

  • Fehler behoben, der das Löschen von Mieteradministratoren ermöglichte.


MyQ Roger Server 2.6 (Patch 1)

28. Juni 2023

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Fehler behoben, der zu Problemen führte, wenn ein Druckauftrag von einem Drucker gemeldet wurde, der in der Zwischenzeit gelöscht wurde.


MyQ Roger Server 2.6

24. Juni 2023

Verbesserungen

  • Audit-Protokolle. Die Systemprüfungsprotokolle sind völlig neu gestaltet. Wir werden die Audit-Protokolle weiterhin hinzufügen und verbessern.

  • Behebung einer Sicherheitslücke, die bei einer Sicherheitsüberprüfung des Servers festgestellt wurde.

  • MyQ Roger ist zertifiziert für Microsoft Intune Geschützte Anwendungen.

  • UI Kennwortkomplexitätsanzeige hinzugefügt.

  • Die Steuerung der Anzeige von Benutzeraliasen wurde geändert.

  • Auf dem Mobiltelefon durchgeführte Vorgänge werden nun auch in Aufträgen aufgezeichnet. Filter "Quelle" hinzugefügt.

  • Neu gestaltete Benutzer-Sitzungsgeräte ermöglichen die Bereitstellung neuer Statusinformationen.

  • Unter Einstellungen - Sicherheit wurde eine Option hinzugefügt, mit der Administratoren für Benutzer entscheiden können, ob sie auf Cloud-Dienste zugreifen können, wenn sie sich mit einer PIN am Terminal anmelden. Standardeinstellung aktiviert.

  • Dies ist die erste von vielen zukünftigen Änderungen, bei denen die Berechtigung für den übergeordneten Abschnitt durch die Berechtigung "Ansicht" ersetzt wird.

  • Die minimale Verfallszeit eines Auftrags im Gerätespool ist auf 10min festgelegt. Kleinere Werte waren nicht sinnvoll.

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, auf der Benutzerseite nach Benutzerkarten zu suchen.

  • Bereit zur Änderung des URL-Link-Formats im QR-URI, um MRC-Login verwenden zu können. Noch nicht aktiviert. Der Link wird auch von jedem QR-Reader verwendet werden können.

  • Anpassen der Sichtbarkeit von inaktiven Druckern, wenn die Lizenz nicht aktiv ist.

  • Standardeinstellung für die Sprache des Mieters in Einstellungen - Allgemein hinzugefügt.

  • Ändern Sie die Anzeige der detaillierten Druckereigenschaften.

  • Es wurde ein neuer Berichtstyp für Benutzergruppen erstellt.

  • Änderungen im Bericht "Drucker".

  • Der Benutzer kann nun die Kostenstelle einstellen. Vorbereitung für die Zuordnung von Preislisten zu Benutzergruppen.

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Auftrag über DirectPrint zum Drucken gesendet wurde und der Drucker von einem anderen Benutzer belegt war.

  • Mehrere UI-Probleme wurden behoben (Icons, Aktualisierungsschaltflächen, Validierungsmeldungen, Kontrollkästchen).

  • Die Anzeige von langen Benutzernamen wurde an vielen Stellen korrigiert.

  • BT Beacon und NFC-Anmeldungen wurden behoben.

  • Absturz in Einzelfällen bei der Verwendung von Scanprofilen von der mobilen App zum Terminal behoben.

  • Fehler im Suchfeld behoben, der es unmöglich machte, den Suchfilter zu löschen.

  • App-Absturz beim Aufruf von Google zur Ungültigkeitserklärung von Token behoben.

  • Fehler behoben, durch den sich das Administratorkonto selbst löschen konnte.

  • Das Löschen von Google-Datensätzen nach dem Drucken wurde behoben.

  • Das Verhalten von Kontrollkästchen in den Geräteeinstellungen wurde korrigiert.

  • Es wurde ein Fehler in der zugewiesenen Lizenz und im Falle einer unzureichenden Lizenz behoben.

  • Das Senden von detaillierten Druckerinformationen (SN, IP-Adresse, Host) während des Druckens von MRC (MyQ Roger Desktop Client) wurde korrigiert.

  • Fehler bei der E-Mail-Aktivierung in seltenen Fällen behoben.

  • Vereinzelte Abstürze der App bei der Selbstregistrierung bei Google wurden behoben.


MyQ Roger Server 2.5 (Patch 4)

17. Februar, 2023

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem dieselbe Google Drive-Datei zweimal in druckfertigen Aufträgen vorhanden war und der Benutzer sie nicht drucken konnte.


MyQ Roger Server 2.5 (Patch 3)

13. Februar, 2023

Fehlerbehebungen

  • Ein universeller Druckfehler wurde behoben, bei dem nach den letzten Windows 11-Updates Druckaufträge in der Druckwarteschlange des Treibers fehlschlugen. Der Grund dafür war eine fehlende reason-status-description. Diese Meldung konnte in Windows-Ereignissen beobachtet werden.


MyQ Roger Server 2.5 (Patch 2)

  1. Februar, 2023

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben, der dazu führte, dass man sich nicht in das Admin-Menü des Terminals einloggen konnte. Sie müssen das Terminal neu starten, damit die Korrektur sofort wirksam wird. Andernfalls aktualisiert das Terminal seine Einstellungen einmal am Tag, normalerweise morgens nach dem Aufwachen.


MyQ Roger Server 2.5 (Patch 1)

  1. Februar 2023

Fehlerbehebungen

  • Ein Absturz des Auftragsberichts des Druckers, der dazu führte, dass der Drucker ständig versuchte, den Auftrag erneut zu senden, wurde behoben.


MyQ Roger Server 2.5

  1. Februar, 2023

Verbesserungen

  • Roger Themes. Das Server-Theme wird überarbeitet. Das Roger-Team hat keine Möglichkeit, mehr als ein Thema zu pflegen. Alle Einstellungen der Mieter-Themen wurden auf das neue Aussehen umgestellt und alle vorherigen Themen wurden entfernt. Ein neues Aussehen des Dashboards wurde ebenfalls hinzugefügt. Wir werden im Laufe der Zeit neue Telemetrie- und Alarm-Gadgets dazu hinzufügen.

  • Lizenzen. Wir haben die Umgehung der Lizenzierung entfernt. Die vorherige Version enthielt viele lizenzierungsbezogene Korrekturen und es traten keine weiteren Probleme auf. Viele der Funktionen, die Sie verwendet haben, sind jetzt nur für lizenzierte Drucker verfügbar (Druckeranmeldung, Auftragsbericht, Toner- und Zähler-Updates). Desktop Client (MRC)-Lizenzen werden noch nicht angewendet. Lizenzierte Drucker werden in der Druckerübersicht hervorgehoben - sie sind mit der Spalte IsActive verbunden.

  • Ein neuer Drucker, der mit dem Mieter verbunden ist, erhält automatisch eine Lizenz, falls vorhanden.

  • Die Berichtsliste (die Seite Aufträge wurde in Berichte umbenannt) enthält Ereignisse, die von Druckern gemeldet wurden. Sie enthält auch Ereignisse, die von der mobilen App gemeldet wurden (zum Beispiel, dass ein Auftrag an einen Drucker gesendet wurde). Wir haben diesen Datensatz der mobilen App vorerst ausgeblendet, bis die Filter auf der Seite angepasst sind. Er verursachte den falschen Eindruck, dass zwei Druckaufträge den Drucker verlassen hatten.

  • Der Server enthält jetzt viele Implementierungen, die mit dem kommenden Desktop Client (MRC) für Roger zusammenhängen. Wir sammeln jetzt die Terminalversion, IP-Adresse und den Host, um von MRC aus drucken zu können.

  • Wir haben das Verhalten der Terminal-Anmeldeoptionen geändert, so dass nicht alle Anmeldemethoden entfernt werden können.

  • Seite mit Versionshinweisen wurde hinzugefügt

  • MFPs werden nun benachrichtigt, wenn ihre Konfiguration auf dem Server geändert wurde.

  • Sie können jetzt das Verfallsdatum von Aufträgen aus dem Geräte-Spooler festlegen. Zu den Geräteeinstellungen hinzugefügt.

  • Verbesserung der db-Indizes für Workflows (Scan-Profile werden in Workflows umbenannt).

  • Verschiedene Meldungen für Mobiltelefone wurden hinzugefügt und verbessert, z.B. wenn ein Benutzer versucht, sich bei einem anderen Mandanten anzumelden.

  • Verbesserte Berichte und Berichtsinhalte in Excel. Zum Beispiel wurden Spalten mit Benutzernamen hinzugefügt.

  • MFP erhält jetzt die Standardeinstellungen für die Mietersprache.

  • An einigen Stellen wurde den Registerkarten eine Spaltenauswahlliste hinzugefügt (die Einstellungen werden nicht zwischen den Browsern übertragen).

  • Wir haben das Verhalten beim Versenden von E-Mail-Benachrichtigungen für bevorstehende Abläufe von Mieterabonnements geändert. Die E-Mails werden jetzt in monatlichen Zeiträumen zusammengefasst und zeigen abgelaufene Mieter im letzten Monat und bevorstehende Abläufe im folgenden Monat an.

  • An vielen Orten wurde der Produktname von Roger zu MyQ Roger vereinheitlicht.

  • Das Erscheinungsbild der 2FA-Authentifizierung wurde verbessert.

  • Der Server bietet jetzt Sprachpakete für die mobile Anwendung, um die OCR-Dienste zu erweitern.

  • Wie immer haben wir auch einige interne Änderungen vorgenommen und unser Team hat auch am Desktop (MRC) Client gearbeitet, der noch nicht veröffentlicht wurde.

Fehlerbehebungen

  • Sicherheitsproblem mit REST-API-Endpunkt, der Druckerinformationen bereitstellt, behoben.

  • Sicherheitsproblem bei der Erstellung einer zufälligen PIN für den Zugriff auf die MFP-Verwaltungsoberfläche behoben.

  • Die URL im generierten QR-Code wurde korrigiert (alte Domains app.roger.myq.cloud durch eu.roger.myq.cloud ersetzt).

  • Die Sichtbarkeit der Benutzer in den Benutzergruppen wurde verbessert (Organisationseinheiten wurden in Benutzergruppen umbenannt).

  • Fehler im Zusammenhang mit der deutschen Sprache und der Synchronisierung von Benutzern aus Azure AD behoben.

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Scanprofile (Workflows) für Benutzer, die über Azure AD synchronisiert wurden, nicht erstellt wurden.

  • Es wurde behoben, dass das Löschen von Datensätzen aus der mobilen App unter bestimmten Umständen einen Fehler bei Cloud-Diensten verursacht.

  • Fehler bei der Selbstregistrierung mit Google-Konto behoben.

  • Es wurde ein Fehler behoben, der unter bestimmten Umständen dazu führte, dass die Liste der ScanProfile (Workflows) auf dem MFP nicht verfügbar war.

  • Es wurde behoben, dass OneDrive verbunden wurde, nachdem Roger-Ordner bereits existierten und einen Absturz verursachten.

  • Mehrere Fehler im Zusammenhang mit der Möglichkeit, Datensätze nach bestimmten Spalten zu sortieren, wurden behoben.

  • Fehler beim erneuten Pairing von Druckern behoben.

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass einige Drucker Zähler- und Toneränderungen nicht speicherten.

  • Fehler beim Speichern von Scan-Berichten behoben.

  • Benutzer-Import-Benachrichtigungen aus Excel behoben.

  • Verify in der Aktivierungs-E-Mail wurde behoben, wenn der Link geöffnet wurde, obwohl der Benutzer nicht im Mandanten angemeldet war.

 

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.