Skip to main content
Skip table of contents

MyQ Roger und MFDs

Installieren des MyQ Roger Terminals auf MFDs

Die Installation des MyQ Roger Terminals auf Ihren MFDs unterscheidet sich von Marke zu Marke.

Detaillierte Anweisungen finden Sie in den markenspezifischen MyQ Roger-Anleitungen.

 

Das MyQ Roger Terminal mit dem MyQ Roger Server verbinden

Sobald Sie Ihren MyQ Roger-Mieter konfiguriert und MyQ Roger auf Ihren MFDs installiert haben, ist es notwendig, eine Verbindung zwischen Ihrem Mieter, Ihrem MFD und Ihrem Smartphone herzustellen.

Dies kann entweder über die MyQ Roger Mobile App (empfohlen) oder über die Verwendung des Codes Ihres Geräts auf dem MyQ Roger Webserver geschehen.

Über die MyQ Roger Mobile App (empfohlen)

Loggen Sie sich mit Ihren MyQ Roger Zugangsdaten in die MyQ Roger Mobile App ein:

 

 

 Sobald Sie in der App angemeldet sind, verwenden Sie einfach die Einloggen in der unteren Mitte des Bildschirms, um den auf dem MFD angezeigten QR-Code zu scannen.

Home tab

 

Auf diese Weise wird die Verbindung zwischen Ihrem MyQ Roger Mieter, Ihrem MFD und Ihrem Smartphone hergestellt.

Sie sehen die Drucker erfolgreich gekoppelt Benachrichtigung auf Ihrem Telefon und den MyQ Roger-Login-Bildschirm auf Ihrem MFD. Diese Aktion muss nur einmal durchgeführt werden, und sobald sie erfolgreich abgeschlossen ist, wird das Gerät mit Ihrem Mieter gekoppelt und zeigt einen dynamischen QR-Code für die Benutzer an, um sich anzumelden.

Beim Scannen des QR-Codes auf dem Drucker sind noch weitere Szenarien möglich, die ebenfalls von den Berechtigungen des Benutzers abhängen:

  1. Der Drucker wurde noch bei keinem Mieter registriert:

    1. Wenn der Benutzer über Standardberechtigungen (Drucken, Scannen usw.) verfügt, kann er das Gerät nicht koppeln. Der Vorgang schlägt fehl und auf dem Mobiltelefon wird eine Fehlermeldung angezeigt.

    2. Wenn der Benutzer über Administratorrechte (Gerätekopplung) verfügt, kann er das Gerät mit einem Mandanten koppeln. Der neue Datensatz des Druckers wird unter dem Mandanten erstellt, und der Drucker ist sofort aktiv. Es wird ein neuer QR-Code angezeigt und jeder Benutzer dieses Mandanten kann sich anmelden.

  2. Der Drucker ist registriert (mit demselben Mieter wie der Benutzer gekoppelt):

    1. Der Benutzer (mit Standard- und/oder Admin-Rechten) ist am Drucker angemeldet und kann ihn über sein Mobiltelefon steuern.

  3. Der Drucker ist auf einen anderen Mieter registriert:

    1. Da der Drucker mit einem anderen Mieter gepaart ist, kann er nicht verwendet werden, und auf dem Mobiltelefon wird eine Fehlermeldung angezeigt.

  4. Der Benutzer kann sich nicht anmelden:

    1. Prüfen Sie, ob der richtige MyQ Roger-Mieter verwendet wird.

    2. Prüfen Sie, ob das Konto des Benutzers gesperrt ist.

    3. Prüfen Sie, ob das Konto des Benutzers deaktiviert ist.

Es ist nicht möglich, den Registrierungsbildschirm (mit dem QR-Code) auf einem Gerät aufzurufen, nachdem es mit einem Mandanten gekoppelt wurde. Der Administrator sollte entweder die Kopplung auf dem Server aufheben oder eine Neuinstallation der eingebetteten Anwendung durchführen (vom Gerät löschen und dann neu installieren).

Sie können sich auch über NFC anmelden, wenn das Gerät bereits vom Administrator gekoppelt wurde und Ihr Telefon NFC unterstützt.

Um das Gerät zu koppeln, tippen Sie auf die Schaltfläche Anmeldung und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Informationen (info) neben dem Anmeldung über NFC Option. Tippen Sie auf . Paar neuer Tag. Bringen Sie das Telefon in die Nähe des Druckers und tippen Sie auf Schreiben auf NFC-Tag. Scannen Sie anschließend den QR-Code auf dem Drucker, um die Kopplung des Geräts abzuschließen.

 

 

 

Um sich über NFC anzumelden, tippen Sie auf die Anmeldung Taste und wählen Sie Anmeldung über NFC. Bewegen Sie Ihr Telefon in die Nähe des NFC-Tags auf dem MFD. Sobald Ihr Telefon den Tag liest, sind Sie beim MFD angemeldet.

Login via NFC option

 

 

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich bei einem über Bluetooth gekoppelten MFD anzumelden, wenn das Gerät mit einem BLE-Lesegerät verbunden ist.

Jedes Elatec-Lesegerät mit BLE-Unterstützung kann verwendet werden, wobei das Lesegerät speziell konfiguriert werden muss (kontaktieren Sie MyQ für die Konfiguration).

 

 Sobald das BLE-Lesegerät konfiguriert ist, tippen Sie auf die Schaltfläche Anmeldung in der MyQ Roger Mobile App und wählen Sie einen der gekoppelten Drucker aus der Liste. Wenn es keine Drucker in der Liste gibt, wählen Sie Entdecken Sie Drucker über Bluetooth. Sobald ein unbekanntes Gerät in der Liste erscheint, tippen Sie darauf und scannen Sie den QR-Code, um es zu koppeln.

BLE printer list

 

Ihre MyQ Roger-Einrichtung ist nun abgeschlossen und Sie können mit der Arbeit beginnen.

 

Einen detaillierten Überblick über die MyQ Roger Mobile App finden Sie auf der MyQ Roger Mobile App Installation und Benutzung Leitfaden und die markenspezifischen MyQ Roger-Leitfäden.

Über den Gerätecode auf dem MyQ Roger Webserver

Gehen Sie auf dem MyQ Roger Webserver zu Verwaltung, Geräteeinstellungen.

Um ein Gerät aus der Ferne zu registrieren, zu koppeln und sich bei ihm anzumelden, klicken Sie auf Gerätecode-Seite öffnen zur Weiterleitung an die Gerät Code Seite, wo Sie Ihre Gerätecodes eingeben können.

Device code page

Ihre MyQ Roger-Einrichtung ist nun abgeschlossen und Sie können mit der Arbeit beginnen.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.