Skip to main content
Skip table of contents

Konfiguration

Die folgenden Konfigurationsschritte sind nach der Installation erforderlich.

Druckertreiber-Konfiguration

Unter Windows unter Geräte und Drucker wählen Sie Ihren Drucker aus und konfigurieren Sie den Standard-TCP/IP-Druckeranschluss.

  • Name des Hafens: Fügen Sie einen Namen zur Identifizierung des Anschlusses hinzu.

  • Druckername oder IP-Adresse: Satz Localhost oder 127.0.0.1.

  • Protokoll: Wählen Sie LPR.

  • Name der Warteschlange: Geben Sie einen beliebigen Text ein (ein Name für die Warteschlange ist nicht erforderlich, aber dieses Feld ist obligatorisch).

  • LPR-Byte-Zählung aktiviert: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Option zu aktivieren.

  • SNMP-Status Aktiviert: Muss deaktiviert werden.

 

MyQ Roger Server Konfiguration

Der MyQ Roger-Administrator sollte sich anmelden bei https://eu.roger.myq.cloud/ für die EU-Region oder https://us.roger.myq.cloud/ für die Region USA und weisen Sie sowohl dem Administrator als auch den Benutzern (oder anderen Rollen) Rollen für den MyQ Roger Client zu.

  • Gehe zu Verwaltung-Rollen.

  • Klicken Sie auf Aktionen neben der Rolle Admin, und klicken Sie dann auf bearbeiten.

  • Gehen Sie im Pop-up-Fenster auf die Seite Berechtigungen aktivieren Sie die Registerkarte Desktop-Kunden und Löschen Berechtigungen, und klicken Sie auf Speichern Sie.

Wiederholen Sie den gleichen Prozess für die Benutzerrolle und alle anderen Rollen, die den MyQ Roger Client verwenden werden.

Editing permissions for the admin role

 

Informationen zur Kommunikation

Ziel

Protokoll, Anschluss

Beschreibung

MyQ Roger Server

HTTPS, 433 | TLS gesichert

  • MyQ Roger Client-Authentifizierung

  • Benutzerauthentifizierung

  • Aufträge melden

Veranstaltungs-Bus

AMQP, 5671 | TLS gesichert

  • Ereignisse Freigeben, Löschen, etc.

Drucker

SNMP, 161,162

  • Maschine holen Seriennummer ein Ziel für die Auftragsfreigabe zu bestätigen

Drucker

RAW-Druck, 9100 | ungesichert

  • Einen Auftrag freigeben

SNMP-Einstellungen

MyQ Roger Client, unterstützt sowohl SNMPv2 und SNMPv3.

  • Wenn Sie SNMPv3 verwenden wollen, müssen Sie die Einstellungen sowohl im Gerät als auch in Ihrem Mandanten richtig definieren (MyQ Roger Server UI - Geräteeinstellungen - SNMP - SNMP-Version).

  • Oder Sie können das SNMP auf Ihrem Mieter ohne weitere Einrichtung auf Version 2 einstellen und Aufträge einfach freigeben.

Wenn die Einstellungen nicht korrekt sind, kann MRC die Drucker nicht finden und die Aufträge nicht freigeben.

 

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.